ZML Didaktik / Innovative Learning Scenarios

2014 im ZML-Leseclub

Posted on: Januar 5, 2015

2014 gab es das cope14-MOOC, also „unser“ MOOC, das wir initiierten und mit einem Team aus Kolleginnen und Kollegen gemeinsam anboten – beim Rückblick auf meine Posts des ZML-Leseclubs im Jahr 2014 kann man die Auswirkungen von cope14 auf uns gut ablesen, von Februar bis Juni schafften wir es gar nicht, uns dem Tagesgeschäft zu entziehen und ein bisschen über E-Didaktik zu lesen und zu diskutieren.

Wenn ich meine erstellten 5 Postings Revue passieren lasse, merke ich, dass wir auch in diesem Jahr immer noch von den Theorien hinter den Footprints of Emergence beeinflusst waren.

Hier zur Erinnerung ein Mindmap rund um die Theorien hinter den Footprints:

 

mindmap-background-footprint-factors

Zum Thema threshold learning kamen wir über den Faktor liminal space, Chaos- und Complexity Theories beschäftigten uns sogar dreimal, wobei unser Blick bei Aspekten der Chaos Theory startete, bei der Komplexitätstheorie verweilte und schließlich bei Organisationen landete. Zum Ausklang beschäftigten uns dann die kleinen Däumlinge, ein Thema ganz unabhängig von den Footprints.

So wie in diesem Jahr haben wir noch nie um die Termine des ZML-Leseclubs gekämpft und uns sehr abgemüht, zumindest ein paar Seiten der Literatur zu lesen bzw. einen Blogpost zu schreiben. Das finde ich schade und bedenklich, weiß jedoch auch als selbst Betroffene nicht, wie ich mir besser mehr Freiräume schaffen könnte. Also werde ich und werden wir, hoffe ich, 2015 einfach weiter kämpfen🙂

2 Antworten to "2014 im ZML-Leseclub"

ja, weiter kämpfen klingt gut, es lohnt sich auf jeden Fall! Danke für den inspirierenden Beitrag🙂

Kämpfen ist immer so eine Sache, denn wenn etwas erst mal zu einem Kampf und einer Würgerei gerät, dann geht die Kreativität, der Drive – das Schöne der Aktion verloren.

Ich vermisse den Leseclub sehr, aber ich weiß auch, dass ich ihm aktuell nicht gerecht werden kann und etwas das mir viel bedeutet – lasse ich lieber mal aussen vor als es halb und mit Kampf und Mühe zu machen.

Alles Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: